St Martin & Anguilla

Saint Martin ist die kleinste Insel der Welt, die sich zwei Nationen teilen. Der Südteil, Sint Maarten, steht unter niederländischer Verwaltung, der größere Nordteil, Saint Martin, gehört zu Frankreich. Obwohl die Grenze zwischen den beiden Inselteilen kaum sichtbar ist, markiert sie die Koexistenz sehr unterschiedlicher Charaktere. Sint Maarten steht für Kreuzfahrtschiffe, Duty-free-Shopping und Hoteltourismus, während Saint Martin französischen Charme, Komfort und Eleganz ausstrahlt. Auf der französischen Seite liegen auch die meisten der ausnahmslos reinweißen Strände und, da dies die Wind und Swell zugewandte Seite ist, die für Kiter und Windsurfer interessantesten Spots. Zwar zählen die Bedingungen nicht zu den größten, denn der Passat muss ohne topographische Verstärkungen auskommen und Swell wird in den relativ flachen Buchten sowie durch vorgelagerte Inseln etwas eingebremst. Allerdings sind die Bedingungen mit einem Mix aus Flachwasser und Welle auf engstem Raum sehr vielseitig und die Passatsaison von Dezember bis August vergleichsweise lang. Mit komfortablen Direkt¬flügen aus Europa und den USA eine Destination für den, der sich die Sonnenseite der Karibik leisten will - und kann.

Regionen in St Martin & Anguilla

  • Sumbawa, Indonesien, Ost Asien / WickedSun, THE KITE AND WINDSUFRING GUIDE
  • Topocalma, Chile, Südamerika / Alfredo Escobar, THE KITE AND WINDSUFRING GUIDE