THE KITE AND WINDSURFING GUIDE - no photo
+

Fynshoved

Dänemark
Fyn ist für die Dänen weit mehr, als nur die Verbindungsinsel zwischen dem Festland und Sjælland. Sie sind stolz auf die Heimatinsel ihres Märchenschreibers Hans Christian Andersen, die mit ihren Schlössern und Herrensitzen und einer abwechslungsreichen Landschaft aus Feldern, Wäldern und Alleen einen ganz eigenen Charakter besitzt. Surftechnisch interessant ist die Halbinsel Fynshoved, die sich mit ihrem trockenen Ödland allerdings stark von der Hauptinsel unterscheidet. Am nördlichen Zipfel findet man zwei alternative Szenarien: auf der Westseite bringt NW-Wind Wellen, übrige Richtungen sind in dem kilometergroßen Stehrevier weiter südlich fahrbar. Auf der Ostseite fällt der Meeresgrund relativ steil ab, was bei N-NO für ordentliche Wellen sorgt, die aber wegen der starken Strömung des Storebælt nur für erfahrene Surfer in Frage kommen. Alles nördlich des Fynshovedvej ist Naturschutzgebiet und zum Surfen tabu.

Spotinfo beigetragen von

+

"Fynshoved" teilen

Wettervorhersagen

5572
Kite and Windsurfing Guide
Fyn ist für die Dänen weit mehr, als nur die Verbindungsinsel zwischen dem Festland und Sjælland.
To Danes, Fyn is far more than just a stepping-stone from the mainland to Sjælland. They're proud of the island that was home to fairytale author Hans…
Spot