THE KITE AND WINDSURFING GUIDE - no photo
+

Illet Caret

Guadeloupe
Der am nächsten an der Hauptstadt Point-à-Pitre gelegene Spot ist Les Salines, eine kleine Bucht zum Freeriden mit Wind sideon von links und ein paar kleineren Wellen über dem Riff. Im Gegensatz zu den meisten Spots der Südküste ist Les Salines völlig unbebaut und daher ein guter Ausweichspot, wenn es am Wochenende in Saint-Anne zu voll wird. Das Riff vor der Zuckerrohrstadt Saint-Anne produziert bei Dünung aus Ost bis Südost (zwischen Apr und Aug) eine schöne Linkswelle für 3-4 Turns. Schon die Anfahrt zum Channel durch die kristallklare, türkisfarbene Bucht ist ein erhabener Moment, allerdings sind Wasser und Strand immer gut gefüllt mit Badegästen. Zum Freeriden und Tricksen besser geeignet ist daher Bois Jolan, auch Kitebeach genannt. Die stehtiefe, türkisfarbene Lagune bietet Anfängern wie Cracks perfekte Trainingsbedingungen. Auch Saint-François ist ein Doppelspot mit großer, türkisblauer Lagune zum Freeriden und Wellen am vorgelagerten Riff. Zwar keine Qualitätswellen wie in Saint-Anne, aber umso geeigneter für alle, die sich rantasten wollen. Der Ex-Wordcupspot ist zugleich ein beliebter Badestrand, am besten steigt man hinter dem Club UCPA ein. Während die Wavespots an der Südküste vom Windswell leben, kann die Nordküste auch mit Groundswell aufwarten, zumindest im Winterhalbjahr. Einer der besten Spots ist Le Moule, eine Riffwelle mit Chancen auf eine schöne Bowl am Ende. Hier kommt der Wind von rechts, bei O sideshore und bei SO sideoff. Vor dem Einstieg aber erst mal in Ruhe den Spot checken, denn der Channel ist schmal, die Strömung stark und das Riff voller Seeigel. Auch vor dem kleinen Sandstrand von Anse-Bertrand arbeitet bei Nordswell das Riff. Hier läuft ein Righthander mit Wind sideoff, insgesamt ein Spot, der hohes Niveau voraussetzt. Vor Port Louis brechen die besten Wellen der Insel, allerdings muss der Swell wirklich groß sein, um es bis in die Bucht zu schaffen und der Wind dazu ist meist ziemlich offshore (am besten ist OSO). Zwei Rechtswellen stehen zur Wahl: eine schräg gegenüber vom Friedhof, und eine 5 Min. weiter nördlich am Pointe d'Antigue. Ein Highlight ist ein Trip mit dem Boot zu dem kleinen Inselchen Illet Caret. Sie liegt ca. 5 km vor der Nordküste von Basse Terre, wo ein breiter Riffgürtel riesige Lagunen bildet. In Morne Rouge (ein kleiner Ort bei St. Rose) findet man Fischer, die einen für ca. €20 p.P. hin- und zurück bringen und einem dabei einiges über ihre Insel erzählen können. Kiter sieht man hier selten, zuweilen dafür umso mehr Touristen auf der Jagd nach einem Postkartenmotiv. Ein echter Secret Spot ist der Channel des Outer Reef 500 m nördlich der Illet Caret. Bei großem Nordswell bricht hier eine sehr schnelle, hohle Welle. Doch Vorsicht: die Korallen liegen nur knapp unter Wasser und bestrafen jeden Fehler sofort. Völlig entspannt ist dagegen das Setting an der Südküste von Basse Terre in Grande Anse. Von breitem (dunklem) Strand startet man hier mit Blick auf die benachbarten Îles de Saintes zu weiten Freerideschlägen, die je nach Windstärke und- swell in midsize Wavesessions übergehen können. Der Wind wird durch die Berge leicht beschleunigt, insofern lohnt sich die gut einstündige Fahrt besonders dann, wenn es an der Südküste von Grande Terre nicht ganz reicht oder man die Tour mit einem Abstecher auf den Vulkan La Soufrière verbindet.

Spotinfo beigetragen von

+

"Illet Caret" teilen

Wettervorhersagen

 Guadeloupe - Illet Caret (GFS 27 km 11.12. 06 UTC, NWW3 50 km 11.12. 06 UTC)
logo Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Fr
14.
05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h
Wind speed (knots) 10 10 11 12 11 11 11 11 12 11 10 10 11 10 11 13 12 13 14
Wind direction ESE ESE ESE ESE ESE E ESE ESE ESE E E E E E E E ENE E E
Wave (m) 1.2 1.2 1.2 1.2 1.2 1.3 1.4 1.4 1.4 1.3 1.2 1.2 1.3 1.2 1.2 1.3 1.3 1.3 1.5
Wave period (s) 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 7
Wave direction E E E ENE ENE ENE ENE E E E E E E E E E E E E
Temperature (°C) 25 26 28 28 26 25 25 26 27 27 26 25 25 26 27 28 26 25 25
Cloud cover (%)     5 19 13 6 23 30 18 16 25 13 11 14 49 29 16 39 22
Rain (mm/3h)                             0.6     0.6  
Windguru rating     1 1 1   1 1 1       1     1 1 1 1
 Lat: 16.35, Lon: -61.62 Timezone: AST (UTC-4) sun06:27 - 17:32 [Archive] [Tides]
 Guadeloupe - Illet Caret (GFS 27 km 11.12. 06 UTC, NWW3 50 km 11.12. 06 UTC)
logo Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
Tu
11.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
We
12.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Th
13.
Fr
14.
05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h 08h 11h 14h 17h 20h 05h
Wind speed (knots) 10 10 11 12 11 11 11 11 12 11 10 10 11 10 11 13 12 13 14
Wind direction ESE ESE ESE ESE ESE E ESE ESE ESE E E E E E E E ENE E E
Wave (m) 1.2 1.2 1.2 1.2 1.2 1.3 1.4 1.4 1.4 1.3 1.2 1.2 1.3 1.2 1.2 1.3 1.3 1.3 1.5
Wave period (s) 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 7
Wave direction E E E ENE ENE ENE ENE E E E E E E E E E E E E
Temperature (°C) 25 26 28 28 26 25 25 26 27 27 26 25 25 26 27 28 26 25 25
Cloud cover (%)     5 19 13 6 23 30 18 16 25 13 11 14 49 29 16 39 22
Rain (mm/3h)                             0.6     0.6  
Windguru rating     1 1 1   1 1 1       1     1 1 1 1
 Lat: 16.35, Lon: -61.62 Timezone: AST (UTC-4) sun06:27 - 17:32 [Archive] [Tides]
8195
Kite and Windsurfing Guide
Ein Highlight ist ein Trip mit dem Boot zu dem kleinen Inselchen Illet Caret. Sie liegt ca.
Don't miss the boat-trip to little Illet Caret about 5km off the north coast of Basse Terre where a wide reef-belt forms enormous lagoons.
Spot