THE KITE AND WINDSURFING GUIDE - no photo
+

L'Espiguette

Occitanie & Pyrénées-Méditerranée
Der einzige Strand der Gegend, an dem Kiten im Sommer offiziell erlaubt ist, auf 5 km Länge kann man sich arrangieren. Die offizielle Kitezone liegt zwischen den beiden Rotkreuz-Posten. Im Sommer fährt man meist bei Thermik aus SW, die am frühen Nachmittag einsetzt und nicht selten 5 Bft. erreicht. Sie versorgt das ganze Rhônedelta sehr zuverlässig, hier bläst sie meist sogar 5 kn stärker als an den übrigen Spots. Bei Tramontane (NW) ist L'Espiguette erste Wahl, bei Mistral aus N geht's besser zurück zum Plage Sud. Tiefdruckwind aus S-SO baut kleine Wellen auf, dafür wird aber auch die Strömung spürbar, vor allem wenn die Rhône nach heftigen Regenfällen viel Wasser führt. Eine weitere Option ist die Sandbank am Pointe de l’Espiguette dort, wo die Küste den Knick macht. Nachteil des Spots: an dem breiten Sandstrand ergibt sich ein Anmarsch von min. 500 Metern und Parken ist im Sommer kostenpflichtig. Beliebter FKK-Strand.

Spotinfo beigetragen von

+

"L'Espiguette" teilen

Wettervorhersagen

6313
Kite and Windsurfing Guide
Der einzige Strand der Gegend, an dem Kiten im Sommer offiziell erlaubt ist, auf 5 km Länge kann man sich arrangieren.
The region's only official summertime kite zone offers all the space you could wish for in a 5km area.
Spot