Fotos ansehen
+

Pisserenna, Lista

Norwegens Südküste
Die Halbinsel Lista steht bei den Locals hoch im Kurs, da hier die größten Wellen der Südküste brechen. NW-Wind kann über die gesamte Länge der Nordsee Anlauf nehmen und respektablen Swell produzieren. Allerdings muss es dafür kräftig kacheln, was jedoch bei Durchzug von Tiefdruckgebieten regelmäßig der Fall ist. Ab einer Swellhöhe von 2,5 m fängt Pisserenna an zu brechen und funktioniert bis etwa 4 m, darüber bricht die ganze Bucht close-out. Die Welle ist ein kräftiger Righthander mit einer breiten Section, die schon beim Rausfahren eine Herausforderung ist. Beim Ritt dann bloß die Kontrolle behalten, denn in Lee wartet die Steinmole des Hafens, auf der schon manches Equipment zerschellt ist. Die Wellen brechen über felsigem Grund, was sie relativ gut berechenbar macht, allerdings ist auch das Ufer komplett mit großen Felsen besetzt und Ein- und Ausstieg entsprechend tricky. Hier ist nur das Parken einfach, direkt am Wasser mit Blick auf den Spot. Wenn Du Dir die Karte ansiehst, wirst Du in der Umgebung von Pisserenna noch weitere Buchten mit passender Ausrichtung finden, die mit sandigem Ufer sogar noch deutlich komfortabler wären. Da sie jedoch im Naturschutzgebiet liegen, ist hier Kite- und Windsurfen offiziell nicht erlaubt. Die Locals sind bemüht, keine falsche Aufmerksamkeit zu erzeugen, also sprich sie erst einmal vorsichtig an, bevor Du hier auf Entdeckungstour gehst.

Spotinfo beigetragen von

+

"Pisserenna, Lista" teilen

Wettervorhersagen

5375
Kite and Windsurfing Guide
Die Halbinsel Lista steht bei den Locals hoch im Kurs, da hier die größten Wellen der Südküste brechen.
The Lista Peninsula is highly rated by locals, as the south coast's biggest waves break here.
Spot