Es sind zwei Fragen, die uns Kiter und Windsurfer am meisten beschäftigen. Wohin führt mein nächster Surftrip? Und angekommen vor Ort: an welchem Spot gehe ich heute am besten auf's Wasser? Seit wir für das Windsurfen und Kiten reisen, haben wir uns immer gewünscht, es gäbe eine verlässliche und möglichst vollständige Quelle mit den für diese Entscheidungen wichtigsten Informationen.

Da ein solcher Spotguide nirgendwo existierte, entschlossen wir uns, ihn selbst zu erstellen. Also hängten wir unsere Jobs an den Nagel, gründeten eine kleine Verlagsgesellschaft und nahmen die KITE AND WINDSURFING GUIDES in Angriff. Es sollte ein verdammt langer Weg werden. Die Wellen sehen vom Strand immer kleiner aus, als sie draußen tatsächlich sind...

Nach 3,5 Jahren erschien der erste EUROPE GUIDE und 4 Jahre später der lang ersehnte WORLD GUIDE einschließlich des ersten KITE AND WINDSURFING DIRECTORY… Darauf folgte eine komplette Neuausgabe des EUROPE GUIDE und anschließend die erste NAVIGATOR App, inzwischen ausgebaut zum NAVIGATOR+

Nach 15 Jahren Entwicklung, hunderttausenden Lesern und App-Usern in 54 Ländern ist die Zeit jetzt reif für eine neue Dimension: THE KITE AND WINDSURFING GUIDE goes online!

Mit dieser Website werden alle Informationen immer und überall verfügbar. Sie kombiniert Spotguide und Directory zu einer gigantischen Datenbank mit allen Infos und Services die Kiter und Windsurfer für die Planung und Durchführung ihrer Trips suchen und benötigen.

Die Webseite eröffnet der weltweiten Community aber nicht nur jederzeit Zugang zu allen Informationen. Jetzt können auch User neue Spots, Fotos oder Service-Angebote beitragen und somit diese Webseite ständig weiterentwickeln und zum Nutzen aller verbessern.
Wir werden dabei alle Informationen und Bilder sichten, überprüfen und wo nötig ergänzen und editieren, um dadurch auch weiterhin die einzigartige Informations-Qualität des KITE AND WINDSURFING GUIDE sicherzustellen.

Lassen wir uns das noch mal auf der Zunge zergehen: die Welt mit all ihren fantastischen Kite- und Windurfbedingungen ist mit dieser Webseite nun für Kiter und Windsurfer weltweit jederzeit und kostenlos verfügbar! Doch lasst uns bei aller Leichtigkeit auch folgendes bedenken: tausende Locals rund um den Globus haben uns ihr Wissen anvertraut und uns damit eine großartige Einladung ausgesprochen, ihre Homespots mit ihnen zu teilen. Erweisen wir uns vor Ort als gute Gäste – bedanken wir uns bei Ihnen mit Respekt!

Und lasst uns auch über den Tellerrand unseres Sports hinausschauen. Für uns Surfer, die wir eine so intensive Verbindung zum Meer verspüren, ist Mutter Natur mehr als nur eine Redewendung. Von der ersten Ausgabe der Bücher an haben wir Initiativen und Organisationen vorgestellt, die sich besonders für den Erhalt der Meere und Strände einsetzen und dabei auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Diese Tradition setzen wir auch auf dieser Webseite im Menü Friends unter Ocean NGOs fort. Es geht aber auch ganz direkt. Wenn jeder von uns an jedem Surftag einfach nur eine Plastikflasche, eine Blechdose oder irgend ein Stück Treibgut am Spot aufhebt und zum nächsten Mülleimer mitnimmt, erweisen wir nicht nur der Natur einen jahrzehntelang wirksamen Dienst, sondern tragen auch unmittelbar dazu bei, unsere Spots so vorzufinden, wie wir sie uns wünschen.

Salute & keep getting stoked!

Udo Hölker

The Team


Udo Hölker

Gründer von stoked Publications and Herausgeber der KITE AND WINDSURFING GUIDES.
Udo hat nicht nur die Welt bereist und tausende Spots recherchiert, er hat dabei wohl auch nahezu alle Achttausender der Kite- und Windsurfwelt bestiegen. Ob beim Kiten, Windsurfen, Surfen oder SUPen, für ihn gilt “it’s all about getting stoked!”


Nik VörbeiIumberker

Head of Directory und Multitalent in der Analyse und Konzeption digitaler und gedruckter Werke. Mann der ersten Stunde - dabei seit dem allerersten EUROPE-Guide. Nik lebt, surft und kitet seinen Traum in Lissabon in Sichtweite der Atlantikküste Portugals.


Vincent Rafertbenzueck

IT -Purist und Herrscher über den Code. Erfahrener Surfer, Windsurfer und Kiter – und trägt dennoch den Beinamen ‘Crazy’… denn er reitet die Welle ab bis zum Ende, sei es auch noch so schmerzhaft für Mensch oder Material. Harte Schale, weicher Kern – für seine Liebe zog er gerade von Fuerteventura nach Südafrika


Duncan Slater

Britischer Medien-Veteran und unser englischer Co-Editor seit dem ersten Buch. Eigentlich noch jung und blickt trotzdem schon auf fast 20 Jahre Sportmedien-Erfahrung zurück, von großen Windsurfmags und -websites bis zu Segel-, Rad- und Rudermagazinen. Der begeisterte Windsurfer, SUP-Langstrecken Racer und -Schulbesitzer bereist die Küsten des Vereinigten Königreichs stilecht in seinem heißgeliebten gelben VW Bulli von 1971.


Claudia & Christopher Nygard

Wahrscheinlich hat niemand an mehr Spots in den USA Kite-Untericht gegeben als ‘KiteGirl’ und ‘Unkle Krusty’. Ihre Wahl-Heimat fanden die zweisprachigen Hippies auf Oahu, Hawaii. In kosmopolitischem Aloha-Style leben sie dort eine wunderbare Symbiose aus warmem Herzen und scharfem Verstand. Ihr Beitrag zu den Guides war von der ersten Stunde an unschätzbar, sowohl in unzähligen Übersetzungen als auch redaktionell.


Yong Gi Kim

Einige sagen es liege an seinem koreanischen Background, andere schreiben seine beeindruckende Performance einer dunklen Gaming-Leidenschaft zu…wir wissen nur: er ist der schnellste Mann an der Maus! Auch Yong Gi kam schon vor einigen Jahren ins Team, musste dann jedoch zuweilen für sein Studium der Medieninformatik pausieren. Jetzt sind wir stoked ihn wieder mit “Full Speed“ an Bord zu haben!


Nicole Hölker

Es muss wahre Liebe gewesen sein, denn kurz nachdem sie ihn kennenlernte zog Nicole nicht nur bei Udo ein, sondern tauschte auch den Laufsteg gegen Kite- und Windsurfbretter. Als wäre das nicht schon Beweis genug: anschließend ließ sie sich von ihm auch noch das Windsurfen beibringen - in den kalten und stürmischen Gewässern der irischen Westküste! Im professionellen Teil ihrer 24/7-Beziehung übernimmt sie das Office-Management, die Buchhaltung und unfassbare Mengen an Foto- und Daten-Handling. Ohne sie wäre nichts von alledem möglich gewesen.